MOXA

Der Begriff MOXA (Moxibustion) stammt aus dem Japanischen und bedeutet „Verbrennen von getrockneten Blätterfasern des Beifusses“  (Artemisia vulgaris).

Bei der Anwendung von Moxa werden Punkte, Nadeln oder Gebiete erwärmt um den Blut- und Qi Fluss anzuregen, oder um Kälte und Stauungen zu zerstreuen. Moxa wird in unterschiedlicher Art verwendet, je nach Verwendungsziel.